Top

MENÜ

Dienstgebäude nur für Kunden mit Terminvergabe und Schutzmaske geöffnet

Haus des Landkreises

Das Landratsamt und seine Außenstellen in Ehingen sind für Besucherinnen und Besucher, die vorab einen Termin vereinbart haben, geöffnet. Für den allgemeinen Publikumsverkehr bleiben die Dienststellen weiterhin geschlossen. Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin in einer der Dienststellen wahrnehmen, sind bis auf Weiteres verpflichtet, eine mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung zu tragen, beispielsweise in Form einer Alltagsmaske aus Stoff. Die Maskenpflicht gilt auch auf den Deponien des Alb-Donau-Kreises. Kundinnen und Kunden der Gemeinsamen KFZ-Zulassungsstelle in Ulm nutzen bitte den separaten Eingang im Innenhof des Landratsamtsgebäudes (Gebäude A).

Weitere Informationen, unter anderem auch Telefonnummern für telefonische Kontakte, finden Sie hier.

Informationen zum Coronavirus

Reagenzgläser in Halterung

Hier finden Sie wichtige Informationen und häufig nachgefragte Themen zum Coronavirus, unter anderem auch zu den Testmöglichkeiten. Diese werden fortlaufend ergänzt und aktualisiert. Sie finden außerdem Antworten auf häufig gestellte Fragen und weiterführende hilfreiche Links.

Meldung vom 04.12.2020

Neue Quarantäne-Regeln

Die Dauer für die häusliche Absonderung hat sich seit dem 2. Dezember 2020 in Baden-Württemberg für... mehr...

Breitbandausbau im Alb-Donau-Kreis

Der digitale Wandel ist eine der zentralen Herausforderungen, vor der der Alb-Donau-Kreis sowie ganz Deutschland in den kommenden Jahren stehen. Weltweite Vernetzung von Arbeitsabläufen, digitaler Informationsaustausch und damit flexibles Arbeiten – unsere Berufswelt verändert sich durch die zunehmende Digitalisierung in hohem Maße.

Weiterlesen

© shintartanya/stock.adobe.com

Coronavirus

Aufgrund der steigenden Fallzahlen und der globalen Verbreitung haben wir für Sie verschiedene Links mit wichtigen Informationen zum neuartigen Coronavirus zusammengestellt. 

Weiterlesen

© stalnyk /stock.adobe.com

Informationen zur Masern-Impfpflicht

Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Mit dem vom Bundestag beschlossenen Masernschutzgesetz wird für bestimmte Personengruppen eine Nachweispflicht über einen ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern eingeführt.

Weiterlesen

Neues Buch des Alb-Donau-Kreises

„Vielfalt und Wandel. Die Landwirtschaft im Alb-Donau-Kreis und in Ulm“

Fast 57 Prozent der Kreisfläche sind landwirtschaftlich genutzt, über 11 Prozent mehr als im Landesdurchschnitt. Über die Entwicklung der Landwirtschaft im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm hat der Alb-Donau-Kreis jetzt ein neues Buch herausgegeben mit dem Titel „Vielfalt und Wandel. Die Landwirtschaft im Alb-Donau-Kreis und in Ulm“


Weiterlesen

Vogelherd (Niederstotzingen)

UNESCO Welterbe

6 Höhlen – 2 Täler – ein Welterbe

Mehr...

Grafik Wald Erleben 2020

Wald Erleben 2020

Auch im Jahr 2020 wollen wir Ihnen den Wald um Ulm und im Alb-Donau-Kreis in all seiner Vielfalt näher bringen.

Das aktuelle Programm ...