Top

MENÜ

Informationen zum Coronavirus

Reagenzgläser in Halterung

Hier finden Sie wichtige Informationen über den Umgang mit dem Coronavirus. Dazu zählen zum Beispiel aktuelle Zahlen, Telefon-Hotlines, Hinweise für Betroffene oder die Impfung. Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis ergänzt und aktualisiert diese Angaben fortlaufend. 

>> Weiter

Das Corona-Dashboard mit aktuellen Infektionszahlen sehen Sie hier.

Eine Smartphone-Version des Dashboards finden Sie hier.

Eine Smartphone-Version der Karte mit den Schnellteststationen finden Sie hier.

  • Die aktuelle Corona-Verordnung finden Sie hier, eine Übersicht des Stufenplans hier sowie häufige Fragen und Antworten dazu hier.
  • Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung finden Sie hier.
  • Informationen zum Thema Corona-Tests finden Sie hier.
  • Informationen zu den Themen Corona-Infektion und Quarantäneregeln finden Sie hier.
  • Informationen zur Erreichbarkeit der Dienststellen des Landratsamtes finden Sie hier

Unterstützung der Corona-Maßnahmen: Gemeinsamer Aufruf der Städte Ulm und Neu-Ulm sowie der Landkreise Alb-Donau-Kreis und Neu-Ulm

Haus des Landkreises

Am 14. Januar haben Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch, Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger sowie die beiden Landräte Heiner Scheffold (Alb-Donau-Kreis) und Thorsten Freudenberger (Landkreis Neu-Ulm) einen gemeinsamen Aufruf zur Unterstützung der Coronamaßnahmen gestartet.

Bereits über 120 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Institutionen und Privatpersonen haben sich dem Appell angeschlossen. Die Initiatoren haben den Aufruf nun auch auf ein öffentliches Petitionsportal gestellt, sodass jeder, der dieses Anliegen teilt, sich dort als Unterstützerin und Unterstützer namentlich eintragen kann.  

Den Aufruf auf der Plattform Open Petition finden Sie hier.

Zensus 2022: Erhebungsbeauftragte für Volkszählung gesucht

Haus des Landkreises

Ab Mai findet bundesweit der Zensus 2022 statt – dabei werden Daten der Bevölkerung sowie von Wohnungen und Gebäuden erfasst. Hier finden Sie weitere Informationen zum Zensus 2022 im Alb-Donau-Kreis.
 
Für die Volkszählung sucht das Landratsamt Alb-Donau-Kreis schon jetzt ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte. Interessierte Personen können sich dafür vormerken lassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Dienstgebäude nur für Kunden mit Terminvergabe und Schutzmaske geöffnet

Haus des Landkreises

Das Landratsamt und seine Außenstellen in Ehingen sind für Besucherinnen und Besucher, die vorab einen Termin vereinbart haben, geöffnet. Für den allgemeinen Publikumsverkehr bleiben die Dienststellen weiterhin geschlossen. Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin in einer der Dienststellen wahrnehmen, sind bis auf Weiteres verpflichtet, eine mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss es sich dabei um eine medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) handeln. Die Maskenpflicht gilt auch auf den Deponien des Alb-Donau-Kreises.

Kundinnen und Kunden der Gemeinsamen KFZ-Zulassungsstelle in Ulm nutzen bitte den separaten Eingang im Innenhof des Landratsamtsgebäudes (Gebäude A).

Weitere Informationen, unter anderem auch Telefonnummern für telefonische Kontakte, finden Sie hier.

Ab dem 1. Januar 2022 gilt für Besucherinnen und Besucher die 3G-Regel im Landratsamt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Breitbandausbau

Der digitale Wandel ist eine der zentralen Herausforderungen, vor der der Alb-Donau-Kreis sowie ganz Deutschland in den kommenden Jahren stehen. Leistungsfähige Breitbandanschlüsse sind zum zentralen Standortfaktor geworden und entscheidend für die Attraktivität einer Gemeinde als Wirtschafts- und Wohnstandort. Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis unterstützt die Städte und Gemeinden des Kreises beim Glasfaserausbau.

Auf dem Streckenabschnitt zwischen Arnegg und Blaustein finden am Dienstag, 25. Januar 2022, Gehölzarbeiten... mehr...
© stalnyk /stock.adobe.com

Informationen zur Masern-Impfpflicht

Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Mit dem vom Bundestag beschlossenen Masernschutzgesetz wird für bestimmte Personengruppen eine Nachweispflicht über einen ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern eingeführt.

Weiterlesen

Pflichtumtausch von alten Führerscheinen

Alle Informationen zum anstehenden Pflichtumtausch alter Führerscheine finden Sie hier.

Neues Buch des Alb-Donau-Kreises

„Vielfalt und Wandel. Die Landwirtschaft im Alb-Donau-Kreis und in Ulm“

Fast 57 Prozent der Kreisfläche sind landwirtschaftlich genutzt, über 11 Prozent mehr als im Landesdurchschnitt. Über die Entwicklung der Landwirtschaft im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm hat der Alb-Donau-Kreis jetzt ein neues Buch herausgegeben mit dem Titel „Vielfalt und Wandel. Die Landwirtschaft im Alb-Donau-Kreis und in Ulm“


Weiterlesen

Vogelherd (Niederstotzingen)

UNESCO Welterbe

6 Höhlen – 2 Täler – ein Welterbe

Mehr...

Grafik Wald Erleben 2021

Wald Erleben 2022

Auch im Jahr 2022 wollen wir Ihnen den Wald um Ulm und im Alb-Donau-Kreis in all seiner Vielfalt näher bringen.

Das aktuelle Programm...