Internationaler Dolmetscherpool Alb-Donau-Kreis (IDA)

Im Jahr 2017 wurde der Internationale Dolmetscherpool Alb-Donau-Kreis geschaffen, um Menschen bei Beratungs- und Dienstleistungsangeboten sprachlich begleiten zu können.
 
Behörden und soziale Institutionen aus dem Alb-Donau-Kreis können sich bei unserer Integrationsbeauftragten Frau Annika Morath registrieren lassen, um dann die Hilfe ehrenamtlicher Dolmetscherinnen und Dolmetscher für Beratungsgespräche in Anspruch nehmen zu können.
 
Für Beratungen im medizinischen und rechtlichen Bereich sowie bei schriftlichen Übersetzungen, ist die Vermittlung ehrenamtlicher Dolmetscherinnen und Dolmetscher nicht möglich.
 
Bei Unterstützungsbedarf durch eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher steht Ihnen die Integrationsbeauftrage des Landkreises, Frau Annika Morath (E-Mail: annika.morath@alb-donau-kreis.de), gerne zur Verfügung.

Die passwortgeschützte Liste der ehrenamtlichen Dolmetschenden kann von externen Institutionen, für welche der Zugang freigegeben wurde, hier (26,5 KB) abgerufen werden.

Weitere Informationen zum Internationalen Dolmetscherpool Alb-Donau-Kreis (IDA) finden Sie in diesem Flyer (194,8 KB)