Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz für Beschäftigte im Umgang mit Lebensmitteln 

Das Gesundheitsamt bietet Belehrungen nach §§42/43 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) für Beschäftigte im Umgang mit Lebensmitteln an. Diese werden beispielsweise in der Gastronomie benötigt.
 
Termine für die Belehrungen werden künftig immer montags zwischen 13.30 und 16 Uhr sowie dienstags und mittwochs zwischen 9 und 12 Uhr angeboten.
 
Anmeldung notwendig
 
Namentliche Anmeldung unter der Telefonnummer 0731/185-1735. Der Zutritt zum Landratsamt, Eingang Schillerstraße, erfolgt nur mit Termin. Im Gebäude des Landratsamtes gilt die medizinische Maskenpflicht. Für die Belehrung werden nach Maßgabe der Corona-Verordnung die Kontaktdaten aller Anwesenden erhoben. Die Kosten betragen 30 Euro, diese sind bar zu zahlen.