Betreuungen für Erwachsene

Volljährige Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung bestimmte persönliche Lebensbereiche nicht mehr regeln können, benötigen eine rechtliche Betreuung. Aufgaben einer Betreuung können sein:

  • Vermögensangelegenheiten regeln,
  • sich um die Gesundheitsfürsorge kümmern,
  • den Aufenthalt in einer Wohnung oder einer stationären Einrichtung bestimmen.

An Stelle einer rechtlichen Betreuung ist auch die Erteilung einer Vorsorgevollmacht möglich. Das Landratsamt und der Betreuungsverein Alb-Donau e. V., 89077 Ulm, St. Barbara Str. 4, Telefon (0731) 33556, beraten und unterstützen Sie in diesen Fragen.

Bitte wenden Sie sich an: