Suchtprävention (Suchtvorbeugung)

Dazu gehören:

  • Koordination und Vernetzung der Suchtprävention mit Aktivitäten anderer Träger;
  • Organisation und Durchführung von Projekten, Seminaren, Fortbildungen, Informationsveranstaltungen und Aktionen zum Thema "Sucht" und "Suchtvorbeugung".
  • Informationsvermittlung und Aufklärung, Erstellung von Informationsmaterial/ Broschüren (z.B. Rezepte für antialkoholische Cocktails).
  • Organisation von Arbeitskreisen und Veranstaltungen für Mitarbeiter/Innen und Multiplikatoren in Kindergärten, Schulen und der Jugend- und Seniorenarbeit sowie Betrieben.

Hauptziel dieser suchtpräventiven Angebote ist, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeit stark zu machen. Denn starke Persönlichkeiten sind überwiegend gegen die Gefahren von Sucht und Abhängigkeit geschützt.

Dieses Angebot können Bürgerinnen und Bürger aus dem Alb-Donau-Kreis und der Stadt Ulm in Anspruch nehmen.

Downloads und Links: