Was tun, wenn ich Symptome habe?

Wenn Sie Symptome wie Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen oder allgemeine Schwäche haben, kann das auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen. Unter diesem Link erklärt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung erklärt, was Sie dann tun sollten. Solange Sie auf Ihr Testergebnis warten, müssen Sie sich zu Hause in Isolation begeben.

Für einen Corona-Test können Sie sich montags bis freitags an Ihren Hausarzt wenden.

An Wochenenden und an Feiertagen wenden Sie sich bitte an die geöffneten Arztpraxen im Notdienst (Notfallpraxis Ulm, Notfallpraxis Ehingen). Bitte beachten Sie: In diesen Notfallpraxen werden keine Corona-Test durchgeführt.

Einige Apotheken bieten einen kostenlosen PCR-Bestätigungstest nach einem positivem Selbst- oder Schnelltest an. Bitte fragen Sie bei Bedarf bei Ihrer Apotheke nach.

Corona-Bürgertelefon des Landratsamtes

Das Corona-Bürgertelefon ist erreichbar von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 0731 185-1050.

Corona-Hotline in Fremdsprachen

Die Corona-Hotline des Gesundheitsministeriums Baden-Württemberg in Fremdsprachen (Englisch, Türkisch, Russisch, Arabisch) ist von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr unter 0711 / 410 11160 erreichbar. 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Wenn Sie am Wochenende medizinische Hilfe benötigen, können Sie sich vom Festnetztelefon an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 wenden. Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte den Notruf 112.