Was muss ich tun, wenn...?

Sie fühlen sich krank, sind positiv auf das Coronavirus getestet worden oder hatten Kontakt zu einer infizierten Person? Wir sagen Ihnen, was Sie beachten sollten.

Überblick über die Quarantäne – diese Regeln gelten seit dem 30. März 2021 in Baden-Württemberg:

  • Sie wurden positiv auf das Corona-Virus getestet? Isolation für 14 Tage

    Wenn bei Ihnen keine besorgniserregende Virusvariante nachgewiesen wurde, können Sie die Isolation nach 10 Tagen vorzeitig beenden. Aber: Die Isolation endet erst, wenn die zuständige Behörde also entweder das Gesundheitsamt oder die Stadt/Gemeinde Ihres Wohnsitzes zugestimmt hat.
  • Sie wohnen mit einer positiv getesteten Person zusammen (Haushaltsmitglieder) Quarantäne für 14 Tage
  • Sie hatten engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontaktperson Kategorie I)? Quarantäne für 14 Tage

Außerdem gilt eine Testpflicht für:

  • Personen die mit einer Kontaktperson der Kategorie 1 zusammenwohnen 
    Keine Quarantäne, aber Pflicht zu PCR- oder Schnelltest zwischen dem 5. und 7. Tag, seitdem Ihnen die Quarantäne der KP1 bekannt ist
  • Personen, die einen Selbsttest durchgeführt haben 
    Ein anschließender PCR-Test ist verpflichtend: Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Hausarzt.

Weitere Informationen finden Sie in der Corona-Verordnung Absonderung.

Wie kann ich mich und andere schützen?

WEITER

Was tun, wenn ich Symptome habe?

WEITER

Ich wurde positiv auf das Coronavirus getestet

WEITER

Ich hatte Kontakt zu einem Infizierten

WEITER

Corona-Bürgertelefon des Landratsamtes

Das Corona-Bürgertelefon ist erreichbar von Montag bis Donnerstag 8.30 bis 16 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 0731 185-1050.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Wenn Sie am Wochenende medizinische Hilfe benötigen, können Sie sich vom Festnetztelefon an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 wenden. Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte den Notruf 112.