Impfen

Erstimpfungen sind auch ohne Termin möglich.

Fest vereinbarte Termine haben Vorrang. Bringen Sie daher bei einer Impfung ohne Termin etwas Zeit mit.

Termine können Sie telefonisch unter der Nummer 116117 oder online über www.impfterminservice.de buchen.

Die Impfung ist kostenlos. Bringen Sie bitte Ihr Impfbuch, Ihre Krankenkassenkarte und Ihren Personalausweis mit.

Für einen wirksamen Schutz sind zwei Impftermine im Abstand von einigen Wochen notwendig (außer beim Impfstoff Johnson&Johnson).

Impfungen werden außerdem in Hausarztpraxen sowie bei Betriebsärztinnen und –ärzten angeboten.

Integriertes Kreisimpfzentrum auf dem Messegelände in Ulm

Die beiden Kreisimpfzentren (KIZ) in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) und in Ulm (Stadtkreis Ulm) werden seit dem 16. August 2021 auf dem Messegelände in Ulm als gemeinsames integriertes Kreisimpfzentrum bis Ende September weiterbetrieben.
Weitere Informationen zu den aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Seite des Impfzentrums Ulm.

Lageplan des Impfzentrums Ulm

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

WEITER

Informationen zum Impfzertifikat und digitalen Impfpass

WEITER

Informationen in anderen Sprachen (other languages)

WEITER

Corona-Bürgertelefon des Landratsamtes

Das Corona-Bürgertelefon ist erreichbar von Montag bis Donnerstag 8.30 bis 16 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 0731 185-1050.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Wenn Sie am Wochenende medizinische Hilfe benötigen, können Sie sich vom Festnetztelefon an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 wenden. Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte den Notruf 112.