Interkulturelle Elternmentoren

Interkulturelle Elternmentorinnen und Elternmentoren sind ehrenamtlich engagierte Personen, die sich für eine gute Zusammenarbeit von Eltern und Bildungseinrichtungen einsetzen. Sie fungieren als neutrale und vertrauliche Ansprechpersonen für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte und stehen als Vermittelnde den hilfesuchenden Eltern und Bildungseinrichtungen zur Verfügung.
In Kooperation mit der Elternstiftung Baden-Württemberg unterstützt die Bildungsregion die Schulung von Interkulturellen Elternmentorinnen und Elternmentoren im Alb-Donau-Kreis.
Bisher fanden Schulungen in Ehingen, Blaubeeren, Munderkingen und Langenau statt.

Flyer in verschiedenen Sprachen: