Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung

Imke Schmid

Imke Schmid

Imke Schmid ist kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Alb-Donau-Kreis.
 

Aufgaben der kommunalen Behindertenbeauftragten

  • Individuelle Beratung behinderter Menschen und ihrer Angehörigen
  • Beratung und Unterstützung von Vereinen und Gemeinden zum Thema Menschen mit Behinderung
  • Beratung des Landkreises und der Verwaltung in politischen Fragen zu Menschen mit Behinderung und Inklusion (unabhängig und weisungsungebunden)
  • Stellungnahmen zu Entscheidungen, die Menschen mit Behinderungen betreffen
  • Beratung bei kommunalen Planungen, soweit die Belange von Menschen mit Behinderung betroffen sind
  • Informationsaustausch mit beteiligten Einrichtungen, Ämtern und Verbänden (Netzwerkfunktion)
  • Interessen und Belange aller Menschen mit Behinderung vertreten (Ombudsfrau)

Kontakt

Kommunale Behindertenbeauftragte
Imke Schmid
Schillerstraße 30
Gebäude B, 6. Stock, Zimmer 6H-13
89077 Ulm

Telefon: 0731/ 185 4744
E-Mail: imke.schmid@alb-donau-kreis.de

Download

Flyer Behindertenbeauftragte (189,6 KB)