Straßenunterhalt und Verkehr

Ihre Ansprechpartner sind:

Der Straßenunterhaltungs- und Betriebsdienst hält das Straßennetz im Landkreis funktionsfähig und sorgt für die Verkehrssicherheit.
Tätigkeitsschwerpunkte sind der Betrieb und die Unterhaltung der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen, die Ausbesserung und Sanierung der Fahrbahndecken. Wesentliche Bestandteile dieser Arbeit sind der Winterdienst, die Grünpflege, sowie die Wartung von Brücken- und Entwässerungsbauwerken sowie Stützwänden.

Weitere Aufgaben sind die verkehrstechnische Ausstattung der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Hierzu gehören:

  • Die Lichtsignalanlagen, die Wegweisung, die Beschilderung, die Markierung sowie die Schutzeinrichtungen.
  • Erstellung von Ausschreibungen für den Betriebsdienst.Unterhaltung von Dauerzählstellen.
  • Unfall- und Gefahrenstellenbeseitigung, Verkehrslenkung, -sperrung und -umleitung.
  • Mitwirkung bei verkehrsrechtlichen Anordnungen.

Zur praktischen Ausführung dieser Arbeiten gibt es im Alb-Donau-Kreis und der Stadt Ulm vier Straßenmeistereien.