Barrierefreiheit

Barrierefreies Internet

Das Landratsamtes Alb-Donau-Kreis ist bemüht, die Internetseite barrierefrei aufzubauen. Barrierefrei bedeutet, dass die Internetseiten technisch, gestalterisch und mit verschiedenen Funktionen so aufgebaut wurden, dass die Inhalte auch Menschen mit Behinderungen ohne Barrieren zugänglich sind.

Folgende Technologien werden von uns eingesetzt:
  • Web-Content-Managment-Systeme, die bei der Erstellung von Online-Inhalten die Einhaltung bestimmter Standards garantieren (beispielsweise Alternativ-Texte für Bilder)
  • Readspeaker als Vorlese-Software.
  • Responsives Web-Design für die optimale Ausgabe der Seiten auf unterschiedlichen Endgeräten

Bereits bei der Gestaltung des Layouts werden Kontraste, Schriftgrößen und gutlesbare Schriftarten eingesetzt und die gute Lesbarkeit für sehbehinderte Nutzer beachtet. Sollten die Inhalte dennoch zu klein dargestellt sein, kann der Nutzer mit einem Klick Texte und Bilder, d.h. die gesamte Seite vergrößern oder verkleinern.

In den Browsern Firefox, Internet Explorer 8, Internet Explorer 7, Google Chrome, Opera und Safari kann die Seitengröße manuell eingestellt werden:
  • Zum Vergrößern der Seite drücken Sie bitte "Strg" und "+ (*im Ziffernblock)"
  • Zum Verkleinern der Seite drücken Sie bitte "Strg" und "- (*im Ziffernblock)"
  • Wenn Sie eine Maus mit Mausrad besitzen, dann können Sie die Seitengröße durch gedrückt halten der "Strg" Taste und scrollen des Mausrades verändern.

Unser Internetangebot orientiert sich am Landesgesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und an der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV).
 
Wir bitten um Verständnis, wenn nicht alle Anforderungen für Barrierefreiheit flächendeckend umgesetzt sind. Unsere Online-Inhalte werden schrittweise für die barrierearme Nutzung überarbeitet. Angesichts der Menge unserer Online-Inhalte kann diese Umsetzung nur Schritt für Schritt erfolgen.