Aktuelle Informationen zu Corona-Fällen in Pflegeheimen

Heute erhielt das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis weitere Meldungen von Corona-Ausbrüchen in Pflegeheimen.

Im Pflegeheim St. Maria in Regglisweiler wurden 19 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet. Dies ist das derzeitige Ergebnis einer gestern durchgeführten Reihentestung, die nach ersten Fällen positiver Antigen-Schnelltests durch das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis angeordnet worden war. Es ist möglich, dass sich die Zahl der Infizierten weiter erhöht, da noch einige Testergebnisse ausstehen.
 
Im Wohnpark St. Franziskus in Ehingen ist ein weiterer Bewohner an Corona erkrankt.
 
Auch im Pflegeheim „Am Berg“ in Heroldstatt erhöht sich die Zahl der Infizierten um einen weiteren Bewohner. Ein Bewohner ist an oder mit Covid-19 verstorben. Eine Reihe von Personen, die positiv getestet waren, konnte allerdings auch bereits wieder entisoliert werden.
 
Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis ist weiterhin in engem Kontakt mit den Seniorenzentren bzw. Pflegeheimen, damit die angeordneten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen konsequent angewandt und umgesetzt werden.