Information zu Corona-Ausbrüchen in Pflegeheimen

In den letzten Tagen erhielt das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis weitere Meldungen von Corona-Ausbrüchen in Pflegeheimen. Hinzu kommen leider weitere bestätigte Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Im Pflegeheim Clarissenhof in Ulm erhöhte sich die Zahl der Verstorbenen auf elf. Im Pflegeheim „Am Berg“ in Heroldstatt wurden 22 Bewohner sowie sieben Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet. Im Seniorenzentrum Schelklingen gibt es acht Bewohner und zwei Mitarbeitende, die an Covid-19 erkrankt sind. Außerdem wurde im Pflegeheim Sonnenhof in Langenau eine Person aus der Belegschaft positiv auf Covid-19 getestet.
 
Entisoliert werden konnte das Pflegeheim Elisa in Ulm.

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Alb-Donau-Kreis ist weiterhin in engem Kontakt mit den Seniorenzentren bzw. Pflegeheimen, damit die angeordneten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen konsequent angewandt und umgesetzt werden.