Neue Quarantäne-Regeln

Die Dauer für die häusliche Absonderung hat sich seit dem 2. Dezember 2020 in Baden-Württemberg für Haushaltsmitglieder von positiv getesteten Personen und Kontaktpersonen der Kategorie I verkürzt. Alle Betroffenen müssen sich nun einheitlich für 10 Tage anstatt für 14 Tage isolieren. Ausnahmen gibt es für manche Schüler.

Quarantäne – diese Regeln gelten seit dem 2. Dezember 2020 in Baden-Württemberg:

  • Sie wurden positiv auf das Corona-Virus getestet?  Isolation für 10 Tage
  • Sie wohnen mit einer positiv getesteten Person zusammen (Haushaltsmitglieder)?  Quarantäne für 10 Tage
  • Sie hatten engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person (Kontaktperson Kategorie I)?  Quarantäne für 10 Tage
  • „Cluster-Schüler“: Das Gesundheitsamt entscheidet, wer zu dieser Gruppe zählt Quarantäne für 10 Tage (kann nach 5 Tagen durch einen negativen Antigen-Test verkürzt werden. Dieser sollte Ihrer jeweiligen Gemeinde/ Stadtverwaltung vorgelegt werden.)

Weitere Informationen finden Sie in der Corona-Verordnung Absonderung.