Startseite
Schriftgröße anpassen:  Schriftart verkleinern Schriftart vergrößern Schriftgröße zurücksetzen
Sie befinden sich hier:
Start > Dienstleistungen A-Z > Kinder und Jugendliche > Betreuung von jungen Spätaussiedlern

Betreuung von jungen Spätaussiedlern



Vermittlung von
  • sozialer Betreuung allgemein, bei Sprachschwierigkeiten, bei schulischen Problemen, bei der Ausbildung und Berufsfindung.

  • freizeitpädagogischen Angeboten wie Jugendclubs, Mädchentreffs, Kindergruppen, Internetcafés, Kursangebote und Einzelprojekte.

  • Hinweisen zu Sportangeboten.

Partner sind der Internationale Bund für Sozialarbeit (IB), die Caritas und die Diakonie mit den jeweiligen Migrationsdiensten in Ulm und Ehingen sowie die Arbeitskreise Aussiedler und überörtlich der Arbeitskreis Migration in Ehingen.

Das Angebot kann von jungen Spätaussiedlern im Alter zwischen 12 und 27 Jahren mit Wohnsitz in einem Übergangswohnheim oder einer Gemeinde im Alb-Donau-Kreis in Anspruch genommen werden.


Bitte wenden Sie sich an:

Emanuel Sontheimer
Wilhelmstraße 23 - 25, 89073 Ulm
Zimmer 1.10
Telefon (0731) 185-4388
Telefax (0731) 185224388
emanuel.sontheimer@alb-donau-kreis.de




<< zum Seitenanfang