Startseite
Schriftgröße anpassen:  Schriftart verkleinern Schriftart vergrößern Schriftgröße zurücksetzen
Sie befinden sich hier:
Start > Landratsamt > Fachdienste im Überblick > Holzverkauf für Körperschafts- und Privatwald

Holzverkauf für Körperschafts- und Privatwald


Im Alb-Donau-Kreis ist ab 1. September 2015 für den Holzverkauf aus Körperschafts- und Privatwald eine eigene kommunale Holzverkaufsstelle eingerichtet. Diese Stelle ist organisatorisch, personell und räumlich vom Fachdienst Forst, Naturschutz getrennt und als Stabsstelle „Holzverkauf, Körperschafts- und Privatwald“ organisiert. Dort wird auf Wunsch der Waldbesitzer das gesamte Holz aus Körperschafts- und Privatwald vermarktet. Hölzer aus Staatswald verkauft weiterhin die untere Forstbehörde.

Das Bundeskartellamt hat dem Land Baden-Württemberg die gemeinsame Holzvermarktung von Staatswald, Körperschafts- und Privatwald weitgehend untersagt. Das Land wird gegen diesen Beschluss rechtlich vorgehen. In der Übergangsphase bis zur verbindlichen Klärung durch Gerichtsentscheid wird die Kernforderung des Bundeskartellamtes hinsichtlich der Trennung des Holzverkaufs umgesetzt.

Martin Merkle
Schillerstraße 30
89077 Ulm
Telefon: (07 31) 1 85-16 50
Telefax: (07 31) 1 85-22-1650
E-Mail: holzverkaufsstelle@alb-donau-kreis.de


Aufgaben:
  • Holzverkauf für Körperschafts- und Privatwaldbesitzer





<< zum Seitenanfang